Gewerblich bei eBay Kleinanzeigen verkaufen

Gewerblich bei eBay Kleinanzeigen verkaufen

 Auch Firmen können bei eBay Kleinanzeigen Angebote einstellen. eBay Kleinanzeigen ist immerhin die größte private Anzeigenplattform Deutschlands. Bei mehr als 375 Millionen Seitenaufrufen im Monat erreichen Sie eine riesige Anzahl von potenziellen Kunden. Dies lohnt sich sowohl für Online-Händler als auch für lokale Geschäfte.

Durch bezahlte Werbung kann die Reichweite auf der Plattform erhöht werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, beim kostenpflichtigen Programm “Kleinanzeigen Pro” mitzumachen. Dies bietet einem gewerblichen Händler u. a. eine eigene Shop-Seite.

Das Einstellen von Artikeln ist für Firmen genauso einfach wie für Privatpersonen. Wenn Sie Ihren Artikel hervorheben möchten, legen Sie fest, ob Sie einen Privat- oder Gewerbeaccount haben. Sie müssen für Ihre privaten Verkäufe und für Ihre Firma zwei unterschiedliche Accounts anlegen.

Einige Dienstleistungen und Produkte dürfen nicht angeboten werden. Also lieber vorher noch kurz die Grundsätze von eBay Kleinanzeigen durchlesen, bevor man seine gewerbliche Anzeige online schaltet. So ist es z. B. nicht erlaubt, E-Books oder Spieleaccounts zu verkaufen. Auch Messer oder Parfüme sind tabu.

Firmendienstleistungen anbieten

Man muss laut der Grundsätze von eBay Kleinanzeigen seine Dienstleistungen in einer einzigen Anzeige zusammenfassen. Erstellen Sie dazu eine Mehrthemenanzeige. Das heißt, Sie verfassen einen Titel mit mehreren Begriffen und führen dann in der Beschreibung eine Liste Ihrer Dienstleistungen auf.

Kleinanzeigen effektiver verwalten

 Bei sehr vielen Kleinanzeigen lohnt sich ein Management-Programm wie AnzeigenChef.

Insbesondere bei gewerblichen Händlern wird damit viel Zeit gespart. Die Software wird auf dem PC/Mac installiert und kann erstmal 30 Tage getestet werden. Später ist ein Abo für ca.  7 € als Privatperson und für 20 € als Gewerbetreibender möglich.

Nach der Installation werden alle Accounts eingerichtet. Danach kann man über verschiedene Funktionen die Anzeigen verwalten, neue einstellen und mit Käufern kommunizieren.

Sehr praktisch ist auch die Benachrichtigungsfunktion, welche deutlich ausgereifter als die eBay Kleinanzeigen App ist.

Wenn man wirklich viele Anzeigen hat, ist die Anwendung eine große Hilfe. Der Abo-Preis sollte sich aufgrund der Zeit, welche man spart, schnell amortisieren.

Neue Mitarbeiter über eBay Kleinanzeigen finden

Der Vorteil bei eBay Kleinanzeigen ist, dass Sie sehr viele Leute aus Ihrer Region ansprechen können. Warum nicht Stellenausschreibungen auf eBay Kleinanzeigen veröffentlichen? Sie müssen nichteinmal für das Jobangebot eine Einstellungsgebühr zahlen (wie bei anderen Anbietern).

Sie erreichen bei eBay Kleinanzeigen aber nicht jede Zielgruppe. Wenn Sie eine Kellnerin für Ihr Café suchen oder eine Übersetzerin für Ihre Verkaufstexte, können Sie durchaus schnell Erfolg haben.

Bei Fachkräften ist die Chance geringer, dass diese für die Jobsuche auch bei eBay Kleinanzeigen vorbeischauen. In solch einem Fall eignet sich eher eine spezialisierte Online-Plattform wie z. B. Stepstone, Academics oder auch Absolventa.

Praxisbeispiel gewerblicher Produktverkauf

Ich habe vor ein paar Jahren bei einer Firma im IT-Bereich ein Praktikum gemacht. Wir haben Computer repariert und weiterverkauft. Dabei war eBay Kleinanzeigen ein wichtiger Absatzkanal, denn es passte perfekt in die Zielgruppe.

Die Käufer sind oft:

  • preissensibel
  • umweltbewusst
  • jung

Ein Vorteil war außerdem, dass wir auf der Plattform bis zu 12 Fotos mit allen Detailaufnahmen der Computer einstellen konnten. In der Beschreibung war ausreichend Platz, um alle technischen Daten zu nennen. Im Verkaufspreis war natürlich auch der Arbeitsaufwand für das Beantworten der Nachrichten enthalten. Dieser manuelle Aufwand kann sehr langwierig sein und braucht viel Personal.

Pflichten als gewerblicher Verkäufer

Verkauft man Produkte oder Dienstleistungen, muss man auch bei eBay Kleinanzeigen alle gesetzlichen Bestimmungen für den Onlinehandel einhalten.

Dazu gehört z. B. die Widerrufsbelehrung, das Impressum und auch die Hinweise zur Batterieentsorgung.

Man sollte dem Käufer im Titel sowie im Beschreibungstext auch die Vorteile eines gewerblichen Kaufs erzählen: Rechnung, Garantie und Rückgaberecht. Selbstverständlich können bei eBay Kleinanzeigen auch neue, originalverpackte Produkte angeboten werden.

Ihre Meinung?